Filmabend über die Besteigung des „Dhaulagiri VII.“

Super 8 Tonfilm zum 40 jährigen Jubiläum der Besteigung des Dhaulagiri III (7246 m ) in Nepal
250 Kilometer Fußmarsch durch Regenwald und über Bergpässe, welche teils bis zu 3150 m hoch gelegen sind, waren zu bewältigen, um nach 10 Tagen das Hauptlager auf 4400 m Höhe zu erreichen.

Foto Heinz Kobler

Nach weiteren 14 Tagen stehen die Oberammergauer Lothar Reiser, Max Stückl, Ludwig Huber, Theo Zunterer und Heinz Kobler – nach Errichtung von drei Hochlagern auf 4800 m, 5600 m, und 6300 m – dann auf dem Gipfel. Dies war eine Sternstunde in ihrem Bergsteigerleben.