Gründungsjubiläum mit wehenden Kolpingbannern

Endlich konnte der Bezirksverband der Werdenfelser Kolpingsfamilien sein 110 jähriges Gründungsfest feiern. Zum Festgottesdienst in der Partenkirchner Pfarrkirche trafen sich die Kolpingsfamilien aus Garmisch, Grainau, Mittenwald, Murnau, Partenkirchen und Peiting, den wir mit unserem Bezirkspräses Dekan Andereas Lackermeier feierten.

Danach ging es mit wehenden Kolpingbannern standesgemäß als Bezirksverband Werdenfels in die Gaststätte „Werdenfelser Hof“.


Hier konnte Bezirksvorsitzende Veronika Bartl den Diözesanvorsitzenden Karl Heinz Brunner begrüßen, der uns die Grüße und die besten Wünsche des Diözesanverbandes überbrachte. Nach 2 jähriger Verschiebung war die Freude des Wiedersehen groß, so konnte man bei gutem Essen und Trinken Rückschau auf die vergangenen Jahre halten. Mit dem Blick nach vorn freut man sich schon auf die Diözesanwallfahrt am 3. Oktober in Bad Tölz, bei der es dann eine Begegnung mit unserem neuen Landes- und Diözesanpräses Christoph Wittmann gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.