Neue Vorstandschaft der Kolpingsfamilie Partenkirchen

Bei der Jahreshauptversammlung am 27. Januar 2020 wurde folgende Vorstandschaft gewählt:

1. Reihe v.l.: Peter Steinel (Fähnrich), Helmut Forster (Fahnenbegleiter), Veronika Bartl (1. Vorsitzende u. Schriftführerin), Wolfang Anthofer (Fahnenbelgeiter)
2. Reihe v.l.: Sigi Zenz (Kassenprüfer), Hans Zeitlhofer (Beisitzer), Christian Sebrich (Beisitzer), Katharina Heymes (Beisitzerin), Simon Browm (Sportwart), Willy Heymes (Heimwart), Conny Benedikt (Kassenprüferin), Anton Gehringer (Beisitzer), Andres Lackermeier (Präses)
Nicht auf dem Bild: Kassier Konrad Gehringer und Beisitzer Hans-Jörg Bauer

Mein Schuh und Handy tut gut

Bei der 3. Schuhaktion der Kolpingsfamilie Partenkirchen sammelten die Mitglieder 635 Paar Schuhe und jede Menge Handys. Allen Spendern ein Herzlichen Dank!

Nun werden die gesammelten Schuhe in Sortierwerken der Kolping Recycling GmbH sortiert und vermarktet. Der gesamte Erlös der bundesweiten Aktion kommt der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung zugute. Ziel der Stiftung ist z. B. die Förderung von Berufsbildungszentren, von Jugendaustausch und internationalen Begegnungen, Sozialprojekten und religiöser Bildung.

Nähere Informationen im Internet unter www.kolping.de/meinschuhtutgut

Ehrungen bei der Kolpingsfamilie Partenkirchen

Bei der diesjährigen Generalversammlung konnte 1.Vorstand Roland Gaß verdiente Mitglieder ehren.
Für 40 Jahre wurden Michael Braun, Thomas Wöretshofer, Joseph Schrallhammer, Hannes Krätz und Michael Kratzmair geehrt.
Für 60 Jahre: Albert Berghofer, Hans-Günter Schliederer und Max Reicheneder.
Für 65 Jahre Johann Aumayr und für 70 Jahre Mitglied im Kolpingwerk Helmuth Schmidt.

Foto Dorle Gehringer

v.l.: Roland Gaß 1.Vorsitzender, Max Reichender, Albert Berghofer, Hans-Günter Schliederer, Helmuth Schmidt, Michael Kratzmair, Bezirkspräses Andreas Lackermeier und 2. Vorsitzender Bernhard Gaß.

Die Kolping Bezirksvorstandschaft Werdenfels dankte Wolfgang Anthofer mit der goldenen Bezirksehrennadel für sein Wirken, in der Kolpingsfamilie Partenkirchen.
1961 ist er dem Kolpingwerk beigetreten, 21 Jahre Beisitzer von 1978 – 80 und ab 2000, dazwischen fungierte Wolfgang Anthofer 8 Jahre als 2.Vorsitzender von 1980 – 88,  als 1. Vorsitzender von 1988 -2000 und seit 2006 als Fahnenbegleiter.

Foto Dorle Gehringer