Musical „Kolpings-Traum“


Der Kulturverein des Pfarrverbandes Zugspitze e. V. wird nach den erfolgreichen Musicals „Joseph“ und „Oliver“ Ende 2020 wieder ein Musical auf die Bühne im Kongresshaus bringen.

Es wird das Stück „Kolpings-Traum“ von Dennis Martin und Christoph Jilo sein.

Vorab ein paar nähere Informationen zum Musical und den Aufführungen.
Das deutschsprachige Musical „Kolpings-Traum“ spielt Anfang des 19. Jahrhundert zu Beginn des revolutionären Wandels in Europa, der Industrialisierung.
Es handelt von der außergewöhnlichen Biographie Adolph Kolping, ein bedeutender Mann dieser Epoche.
Das Musical zeigt, was den Schuster und späteren katholischen Priester Adolph Kolping dazu veranlasste, sich um die Not der damaligen Arbeiter zu kümmern und Gesellenvereine zu gründen. Es spiegelt das spannungsgeladene Panorama seiner Zeit und gibt durch packende Songs und einer fesselnden Handlung einen neuen Blick auf sein Leben.
Das Musical „Kolpings-Traum“ ist durch seine sozialkritische Bedeutung auch heute noch immer aktuell.

Die Aufführungstermine sind: Freitag, 04.11, Samstag, 05.11., Sonntag, 06.11., Freitag, 11.11., und Samstag, 12.11.2022.

Sei dabei und Komm!

Jahresmitgliederversammlung mit Neuwahlen in Grainau

Ein „bunter Abend“ könnte man sagen, war es, der kürzlich im Grainauer Pfarrheim stattgefunden hat. Eröffnet wurde die Jahreshauptversammlung durch den 1.Vorsitzenden Bernhard Heiß. Die geistliche Leitung Eva Höfler gab einen Impuls zur Fastenzeit. „Jahresmitgliederversammlung mit Neuwahlen in Grainau“ weiterlesen

Fastensuppen-Essen bei der Kolpingsfamilie Grainau

Nach vielen Jahren Pause, wurde das Fastesuppen-Essen in Grainau durch die Kolpingsfamilie wieder eingeführt. Am Samstag, 23. März nach der Abendmesse, wurden im Pfarrheim 8 köstliche Suppen von einigen Mitgliedern angeboten.Es sind 28 Personen der Einladung gefolgt. Von den eingegangenen Spenden, werden Lebensmittel für die “Tafel” in Garmisch gekauft.
Im nächsten Jahr soll es eine Fortsetzung der Veranstaltung geben. Vielleicht schießen sich noch weitere Suppenliebhaber der Aktion an.

Bild Kolping Grainau