Kolping bei Vereinsmeisterschaft der Feuerschützengesellschaft

Beim diesjährigen Luftgewehrschießen für Ortsvereine, Stammtische, Betriebe und Behörden veranstaltet von der Mittenwalder Schützengesellschaft beteiligte sich die Kolpingsfamilie mit 2 Mannschaften. Den 4. Platz mit 398,8 Ringe belegte die Mannschaft Kolping 1 mit Hannes Neuner, Sylvia Rieger, Thomas Veit, Georg Fichtl und den 14. Platz mit 379,9 Ringe erreichte Team Kolping 2 mit Andreas Strodl, Franz Strodl, Matthias Thumm und Maresa Schöpf.
Der Wanderpreis ging an die Mannschaft Fischereiverein 1 und Marktschützenkönig wurde Stefan Brandner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.