Bezirk Werdenfels bestätigt bisherige Vorstandschaft

Die Jahreshauptversammlung des Kolping-Bezirksverbandes Werdenfels am 6.3.2020, zu der aus allen Kolpingsfamilien Delegierte erschienen, fand im Mittenwalder Kolpingheim statt. Bezirkspräses Andreas Lackermeier ermutigte uns mit Engagement unsere Kolpingsfamilien in die Pfarreien einzubringen. Im Jahresbericht der 1. Vorsitzendenden Veronika Bartl haben wir das vergangene Jahr Revue passieren lassen. Dann standen dieses Jahr Neuwahlen auf der Tagesordnung. Die alte Vorstandschaft stellte sich erneut zur Wahl und wurde mit großer Mehrheit für die nächsten drei Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

1. Vorsitzende Veronika Bartl (KF Partenkirchen)
2. Vorsitzender Hermann Hornsteiner (Mittenwald)
Präses Andreas Lackermeier (Partenkirchen)
Schriftführer Markus Baur (Garmisch)
Kassier Markus Strauß (Garmisch)
Jugendvertreter Korbinian Glatz (Grainau)
Kassenprüfer Christian Sebrich (Partenkirchen) und Annemarie Gintner (Garmisch)

Diözesanvorsitzender Karl Heinz Brunner informierte die Versammlung über die aktuellen Themen wie Landeswallfahrt in Bamberg, Upgrade, Neuerungen bei den Beiträgen, Vortragsangebote und den Besuch der Kolpinggruppe aus dem Partnerland Ecuador.
Mit dem Zitat von Adolph Kolping „Solange uns Gott Kräfte verleiht, schaffen wir rüstig und wohlgemut weiter“ machten wir uns auf in ein neues Vereinsjahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.