Ehrung verdienter Mitglieder der Kolpingsfamilie Partenkirchen

ja, so geht’s! Der Mensch denkt und Gott lenkt –
dass es oft nicht geht, wie der Mensch denkt.“
sagte schon Adolph Kolping und ist in der heutigen Zeit mehr als aktuell.
Eine Familie lebt vom Zusammenkommen, sich Austausch, Ratschen….! Auch in der Kolpingsfamilie ist Coronabedingt, wieder ein sonst vielbesuchtes Zusammenkommen abgesagt worden.
Der Kolpings Gedenktag, wurde mit einem Gottesdienst begangen, und in diesem Rahmen die Ehrung verdienter Kolpingsbrüder.
Für 50 Jahre Treue zum Kolpingwerk
Herrn Hans-Jörg Bauer und Herrn Matthias Simon,
Für 60 Jahre Herrn Wolfgang Anthofer
Für 65 Jahre Herrn Anton Sand
Für 70 Jahre Alois Kirchbichler.
Schauen wir mit Zuversicht und Gottvertrauen auf die kommende Zeit, wir vergessen aber nicht die Nöte der Mitmenschen.
Treu Kolping


Bild: Dorle Gehringer
v.l.
Wolfgang Anthofer (1.Eeehrt für 60 J.)
Helmut Forster (Fahnen Begleiter
Peter Steinle (Fähnrich)
Veronika Bartl (Vorsitzende)
Alois Kirchbichler (2. Geehrter für 70 J.)
Matthias Simon (3. Geehrter 50 J.)
Hans-Jörg Bauer (4. Geehrter 50 J.)
Hinten: Präses Pfarrer Andreas Lackermeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.